Übernahme der Firma Zlattinger – Präzisionsteile

Presseaussendung                                                                                                28. Mai 2018

 Meilenstein: Wolfurter Unternehmen investieren gemeinsam in neues Geschäftsfeld

 Der Papierhülsenhersteller Fidel Gmeiner GmbH & Co KG (2/3 Anteil) und der Produzent von persönlicher Schutzausrüstung MARTIN PSA Lechtaler GmbH (1/3 Anteil) übernehmen rückwirkend zum 1.1.2018 die Firma Zlattinger Präzisionsteile GmbH in Fußach.

 

Die Firma Zlattinger ist ein erfolgreicher Hersteller von Präzisionsteilen und fertigt auf modernen CNC-Maschinen neben Einzelstücken auch Losgrößen von bis zu mehreren 100.000 Stück pro Jahr. Zu den Kunden die sich überwiegend in der D/A/CH Region befinden, zählen auch jetzt schon namhafte „Global-Player“.

Im Zuge der Übernahme wird von der Firma Zlattinger GmbH der Maschinenpark der Firma Christian Ebnicher CNC Technik in Lauterach aufgekauft und deren Kundenstock übernommen. Herr Christian Ebnicher ist nun Geschäftsführer der Firma Zlattinger GmbH und betont: „Es wird sowohl der Standort Fußach beibehalten, als auch alle Mitarbeiter weiterhin beschäftigt.“ Dadurch ist der Fortbestand aller beteiligten Firmen gewährleistet und die Geschäftsführung ideal besetzt.

Für die beiden Investoren-Firmen stellt der Zukauf ein interessantes, neues Geschäftsfeld dar und bietet die Nutzung von gewinnbringenden Synergien. „Eine Win-Win Situation für alle Beteiligten“, so der Geschäftsführer der Investoren-Firmen, Gerald Lechtaler.

Über Fidel Gmeiner GmbH & Co KG 

Schon seit 1925 werden im Wolfurter Traditionsunternehmen Fidel Gmeiner GmbH & Co KG Qualitätshülsen und -rohre aus Karton hergestellt, die überwiegend zum Aufwickeln bahnförmiger Materialen verwendet werden. Der Absatzmarkt geht über den deutschsprachigen Raum hinaus, Abnehmerbranchen sind sowohl die Kunststofffolienerzeugung, – verarbeitung und -veredelung als auch die Papierindustrie. Zudem werden Produkte wie Klebebänder und Etiketten, aber auch Vliese, Baufolien, Dachpappe, Textilen, Teppiche und vieles mehr aufgerollt. Die Steigerung der Produktivität sowie die vielen Kundenwünsche die sich im Produktportfolio niederschlagen, erfordern spezielle maschinelle Einrichtungen, die künftig noch rascher und kostengünstiger umgesetzt werden können. Zum wiederholten Mal wurde das Unternehmen mit dem Zertifikat „Familienfreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet.

Über Martin PSA – Lechtaler GmbH  

Die Firma MARTIN PSA Lechtaler GmbH mit Sitz in Wolfurt ist spezialisiert auf die Konstruktion und Produktion von hochwertigen und zuverlässigen Produkten im Bereich ‚Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz‘. Martin PSA hat sich über die vergangenen Jahre einen exzellenten Ruf in diesem Bereich erarbeitet: Die Produkte von MARTIN PSA – speziell der Dreibaum, Auslegearm und die Höhensicherungsgeräte – bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort, Flexibilität und Mobilität beim Sichern und Bergen von Personen, sind von höchster Qualität, einfacher Handhabung und solider Konstruktion. Die Produkte dienen großteils nicht nur als Arbeitsschutzprodukte sondern erfüllen auch andere Anforderungen wie zum Beispiel das Heben von Lasten. Alle Produkte sind konform mit den europäischen Normen und technischen Spezifikationen und finden sowohl im kommunalen Bereich als auch in der Industrie im gesamten europäischen Raum Verwendung. Der Eigenbedarf von MARTIN PSA Lechtaler GmbH an Präzisionsteilen der Zlattinger GmbH ist beachtlich.